Gezielte Hilfe bei Rückenproblemen

Aktuell klagen bis zu 40% der Bevölkerung über gelegentliche oder permanente Rückenbeschwerden und -schmerzen.  Damit verbunden sind mangelnde Belastbarkeit, Bewegungseinschränkungen und eine geringere Mobilität. Da kann selbst das Tragen einer Getränkekiste  schon mal zum Problem werden.

Unser Gesundheitsstudio „Gym Fitness World“ hat sich als kompetenter Partner seit langem auf diese Entwicklung eingestellt.  „Mittlerweile kann man fast von einer Volkskrankheit sprechen“, so Sporttherapeut Heinz-Peter Fischer. „Inzwischen trainiert fast die Hälfte unserer Mitglieder, um die Körpermuskulatur, speziell den Rücken, zu stärken und zu kräftigen“.

Wir verfügen über geeignete Instrumente im hauseigenen Diagnostikcenter, wenn es darum geht, den eigenen Rücken wieder beschwerdefrei zu bekommen.
Mit dem Muskelgruppenfunktionstest werden Schwachstellen und Ungleichgewichte in der Skelettmuskulatur ermittelt; die Vermessung des Beckens zeigt Schiefstände auf, die sich auf den restlichen Körper auswirken.

„Auf der Basis dieser Analysen erstellen wir gezielt ein individuelles Trainingsprogramm“, führte Heinz-Peter Fischer weiter aus. „Gemäß dem jeweiligen Beschwerdegrad trainiert man dann an speziellen Trainingsgeräten, wie zum Beispiel dem Dr. Wolff Präventionspark oder nutzt Kurse wie unsere Rückenschule“.

Die langjährigen Erfahrungen im Gym Fitness World zeigen, dass sich -bei zweimaligen Training pro Woche und zunehmender Intensität- rasch positive Veränderungen einstellen. Zudem sorgt das ausgebildete Personal dafür, dass die Studiomitglieder stets fachkundig beraten und betreut werden.

„Wenn wir dann nach angemessener Zeit die genannten Tests wiederholen, zeigen sich Fortschritte und bessere Ergebnisse“.