Kursdetails "Functional Workout"

.. macht den Körper fitter, Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit und Koordination werden gleichzeitig trainiert. Das beugt Verletzungen vor, bringt Körperstabilität und macht stark für den Alltag - und ganz nebenbei formt es die Figur. Dabei wird im Functional Training auf Kraftmaschinen verzichtet. Muskeln werden nicht als Beuger oder Strecker getrimmt, sondern als Muskelketten von den Beinen über Hüften und Po bis in den Schultergürtel mit natürlichen und komplexen Bewegungen wie z. B. Ausfallschritten, Klimmzügen, Sprüngen und Liegestützen. Einfach Übungen, die mit dem eigenen Körpergewicht arbeiten. Wer mehr will, kann aber auch zu den neuen Trainingsgeräten greifen. Sie bieten Widerstand oder sind wackelig, so dass die Muskeln gegenhalten müssen. Das Angebot ist groß. Die vier wichtigsten Geräte sind: Kettleball, Medizinball, TRX, Ropes

Kursziele

Koordination
Kraft
Kräftigung
Spaß

Kursdauer

Eine Kurseinheit dauert üblicherweise 30 Minuten

Kursintensität

Mittel

Kursleiter

Kurszeiten

Mittwoch, 17:00 - 17:30
Dienstag, 19:45 - 20:30
Freitag, 19:00 - 19:30
Mittwoch, 17:30 - 18:00